The Best Of Swing Drucken E-Mail

ALEXANDERS SWINGTIME BAND


ALEXANDERS  SWINGTIME  BAND zählt zu den wenigen Bands in Europa, die sich dem Swing und dabei besonders dem schwarzen Big Band-Jazz der 30er und 40er Jahre verschrieben haben. Fletcher Henderson, Duke Ellington, Jimmie Lunceford und Count Basie, herausragende Big-Bands des schwarzen Jazz, sind dabei die erklärten Vorbilder. Doch keines der selbstgeschriebenen Arrangements ist von den Schallplatten der historischen Aufnahmen dieser Bands kopiert, sondern dem Stil und der Tradition dieser genialen Arrangeure nachempfunden.
 
1977 von dem süddeutschen Posaunisten und Arrangeur Alexander Katz ins Leben gerufen, entwickelte sich die Band innerhalb kürzester Zeit zu einer nach den Worten des 1998 verstorbenen 96-jährigen, US-amerikanischen Saxophonisten Benny Waters der besten, swingendsten Mainstream Bands Europas.

Alexanders Swingtime Band


ALEXANDERS SWINGTIME BAND ist heute ausschließlich mit professionellen, auf internationalem Niveau stehenden Jazzmusikern besetzt. Mit 3 Trompeten, 1 Posaune und 3 Saxophonen und einer 3-köpfigen Rhythmusgruppe in der Besetzung Klavier, Kontrabass und Schlagzeug stellt die Band in der Instrumentalbesetzung eine Big-Band der 30er Jahre dar. Auch solistisch führen die Musiker der ALEXANDERS SWINGTIME BAND die Tradition ihrer großen Vorbilder wie Roy Eldridge, Bill Harris, Lester Young, Arnett Cobb oder Gene Krupa fort. Doch diese Meilensteine des Swings zu kopieren hieße sich selbst verleugnen. Dazu hat die Band ein zu mächtiges, musikalisches Potential. Daher gingen auch viele namhafte Solisten der großen Zeit des Swings mit der Band auf Tournee oder spielten Schallplatten mit ihr ein wie Arnett Cobb, Billy Mitchell, Buddy Tate, Bud Freeman, George Kelly, Joe Newman, Mannie Klein, Billy Butterfield, Wallace Davenport, Butch Miles, JakeHanna,  Jay McShann, Jack Lesberg, Milt Hinton u.v.a. Allein Peanuts Hucko reiste 3-mal - Benny Waters 17-mal mit ALEXANDERS SWINGTIME BAND.
 
ALEXANDERS SWINGTIME BAND ist eine reine Live-Band. Perfekter Sound, brillante Soli sowie zahlreiche Show-Einlagen im Stil der 30er Jahre machten die Band zu einer der beliebtesten Swing-Bands Europas. Das Geheimnis ihres Erfolges liegt in ihrem hohen Unterhaltungswert.